SCHON GEWUSST?

Ursprünglich komme ich aus Afrika wo alle Zebras leben. Wir sind wildlebende Pferde und können bis zu 3 Meter groß und 450 kg schwer werden. Als typisches Steppenzebra lebe ich – wie der Name schon sagt – meist in heißen, extrem trockenen Regionen wie Äthiopien, Kenia, dem Sudan oder Südafrika.

Ich bin ein reiner Pflanzenfresser. Ich ernähre mich von Blättern, Rinden, Gras und Kräutern – was die Steppe halt so hergibt. Dabei kann ich bis zu drei Tage ohne Wasser auskommen.

Warum Zebras gesteift sind?
Das wissen selbst Wissenschaftler nicht genau. Viele vermuten, es hat mit der Thermoregulation zu tun, damit ich besser die Temperatur ausgleichen kann. Andere wiederum sagen, es dient zur Identifikation untereinander – oder zur Tarnung von Tsetsefliegen und Bremsen.